previous arrow
next arrow
Slider

Purified Water


Intelligente Technik für mehr Effizienz und Flexibilität
Zum Schutz des Patienten unterliegt die Herstellung von Purified Water fest definierten Regularien und Vorgaben, die zwingend einzuhalten sind. Das stellt hohe Anforderungen an das Design der Anlage. Bei LETZNER fertigen wir deshalb unsere Anlagen komplett aus Edelstahl – ohne Ausnahme – und legen den Fokus unseres Designs auf die Mikrobiologie. Für maximale Sicherheit.

Ihr System: abhängig von Speisewasserqualität, Vorbehandlung und Produktanforderung
Das Herzstück jeder Pharmawasseraufbereitung bildet das Umkehrosmosesystem – als physische und robuste Barierre gegen Ionen, organische Verunreinigungen und Mikroorganismen. Die nachgeschaltete Elektrodeionisation (EDI) entfernt die restlichen Ionen und stellt die Einhaltung der geforderten Leitfähigkeit sicher. Wie genau das System ausgelegt ist, hängt von Ihrer Speisewasserqualität, dem Umfang der Vorbehandlung sowie Ihren grundsätzlichen Produktanforderungen ab.

Innovative Technik im LETZNER Anlagendesign
Neben dem absolut sicheren Betrieb spielen natürlich technische Details und die Größe der Anlage eine wichtige Rolle, denn sie entscheiden über

  • Höhe der Ausbeute
  • Wartungsfreundlichkeit der Anlage
  • Effizienz
  • Produzierte Abwassermenge
  • Produktqualität
  • Flexibilität in der Produktion 

und damit letztlich über Ihre betrieblichen Kosten. Sicherheit und Wirtschaftlichkeit zusammen zu bringen, heißt für uns bei LETZNER: das Optimum im „Anlagendesign“ umzusetzen.

Das spezielle LETZNER CO2 Patent – für sichere Stand-by-Phasen
Stehendes Wasser bedeutet ein erhöhtes Risiko, da sich so Mikroorganismen vermehren und Biofilme bilden können. Der Stand-by-Modus ist daher von besonderer Bedeutung. Dauert dieser länger an, wird der pH-Wert über zugeführtes CO2 reduziert: gegen mikrobielles Wachstum und anorganische Ablagerungen.

Höhere Ausbeute und Produktqualität
Die hydraulische Auslegung der Umkehrosmoseanlage bestimmt über die Ausbeute und Produktqualität. Daher setzt LETZNER beim Anlagendesign auf eine optimal angepasste hydraulische Auslegung. Eine zusätzliche Konzentrataufbereitungsstufe ermöglicht Ausbeuten von 90% und mehr.

Weniger Abwasser, weniger Kosten: Leistungsregulierung & mehr
Sie möchten die Ressource Wasser verantwortungsbewusst und wirtschaftlich einsetzen? Mit LETZNER können Sie das: Mehr Abwasser erhöht die Betriebskosten. Daher arbeiten unsere Anlagen leistungsorientiert: Bei geringem Wasserbedarf wird die Leistung reduziert, die Anlage arbeitet energetisch effizient. Bei maximalem Behälterfüllstand erfolgt keine Anlagenabschaltung – vielmehr zirkuliert das Wasser in Ihrer Anlage und stellt so die ständige Durchströmung produktberührter Leitungen sicher.

Modularer Aufbau: so bleiben Sie flexibel
Grundsätzlich gestaltet LETZNER Ihre Anlange modular. So sind nachträgliche Anpassungen kein Problem: für ein Maximum an Flexibilität.

Mit LETZNER-Anlagen halten Sie Regularien und Vorgaben ein – und Ihre Betriebskosten niedrig. Auch dank unseres umfassenden Serviceprogramms – mit 24/7-Service, Notdienst, Inspektion und Fernwartungsmodus.

Weitere Details rund um Ihre Erzeugung von Purified Water mit LETZNER-Anlagen lesen Sie in unserem Daten- und Info-PDF.

Purified_water
  • Edelstahl 316 L, Aseptik-Verbindungen gemäß       DIN 11864 
  • Konzentrataufbereitung zur Abwasserreduzierung
  • Leistungsreguliert: 10-100%
  • Heißwassersanitisierbar innerhalb 3-5 Stunden
  • Modularer Aufbau - einfache Leistungserweiterung

Purified Water