Neues Jahr, neue Möglichkeiten!

Wir wünschen Ihnen und Euch allen ein frohes und erfolgreiches 2021 und hoffen, dass Sie einen entspannten Start in das neue Jahr hatten.

Corona bestimmt nach wie vor unseren privaten und beruflichen Alltag, dennoch blicken wir optimistisch in das neue Jahr und es wird sogar etwas zu feiern geben. LETZNER wird dieses Jahr nämlich 30 Jahre alt und wir werden uns von einer anderen Seite zeigen.

Unser Geschäftsführer Thomas Rücker hat zum Ende des Jahres 2020 ein paar treffende Worte gefunden, die wir an dieser Stelle noch einmal mit Ihnen teilen möchten:

Liebe Letznerfamilie und Geschäftspartner,

in diesem Jahr ist es gar nicht so einfach einen Jahresrückblick treffend zu formulieren, da die aktuelle Lage in der Pandemie, irgendwie seltsam scheint – so geht es wenigstens mir. 

Die persönlichen und familiären Einschränkungen waren für uns alle noch nie so groß und auch noch nie so deutlich in unserem Arbeitsalltag spürbar. 

Trotz dieser großen organisatorischen Aufgabe sich in den Familien und in der Firma gegen die Pandemie zu stemmen, haben wir auch in diesem Jahr wieder viel geschafft. So haben wir in den letzten 9 Monaten – also inmitten der Pandemie – einen Auftragseingang verzeichnet, der unser Jahr 2019 überragt. 

 

Bewältigt haben wir das alle gemeinsam, da wir ein passendes Hygienekonzept und eine hervorragende Logistik zur Versorgung unseres Service gestalten konnten. Ebenso ist es uns gelungen im Projektgeschäft nahezu alle Prozesse zu digitalisieren, Besprechungen und Workshops mit Kunden virtuell zu planen und durchzuführen – sogar zwei Remote-FATs waren dabei. Was für ein toller Erfolg durch alle Abteilungen und Geschäftsbereiche hindurch! 

Unsere erfolgreiche Arbeit während der Pandemie, aber auch die Jahre zuvor haben dazu geführt, dass wir uns in diesem Jahr auch in der Gesellschaftsstruktur verändert haben.

Zum 01.09.2020 hat für uns alle ein neuer Abschnitt in einer noch größeren Familie begonnen.

Mit einem Besuch der neuen Kollegen aus Westerburg konnten wir im September wenigstens im kleinen Stil und unter freiem Himmel die Aufnahme in die EnviroFALK-Familie feiern. 

Dieser spannende Meilenstein in der fast 30-jährigen Geschichte des Unternehmens war für nahezu alle überraschend – Familie, Geschäftspartner und Freunde. Es erfüllt mich mit stolz, dass die ganze Belegschaft diese großartige Chance auch als solche wahrnimmt und wir alle an einem Strang ziehen. 

 

Als Attribute für 2020 könnte man also „ein einschränkendes“, „ein digitalisierendes“ und „ein zukunftsweisendes“ Jahr nennen, um die 3 maßgebenden aufzuzählen. 

Alles in Allem also ein seltsames CORONA, wegweisendes DIGITALES und absicherndes EnviroWaterGroup Jahr.

Ich wünsche allen bei LETZNER & der gesamten EnviroWaterGroup – sowie ihren Familien und Geschäftspartnern ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. 

Wir können alle stolz sein, auf das was wir in dem Jahr 2020 erreicht haben und ebenso froh, dass wir in der privilegierten Situation sind in Branchen zu arbeiten, in der die Weltwirtschaftskrise zum Glück keinen allzu großen Einzug hält. 

 

Bleiben Sie gesund und alles erdenklich Gute für 2021. 

Ihr Thomas Rücker

Wir sind schon sehr gespannt, was dieses Jahr für uns bereithalten wird und freuen uns auf neue Projekte, die wir mit Ihnen und euch zusammen angehen können.

Bleiben Sie gesund,
Ihr LETZNER Team

Zurück zum Magazin