Letzner Pharmawasseraufbereitung

Wärmetauscher

Die Letzner Pharma-Wärmetauscher zeichnen sich durch folgende Merkmale aus:

  • cGMP konform gemäss den aktuellen Pharma-Standards
  • Tri-Camp und Sterilflanschen zur pharmagerechten Verbindung zu den Reinstmedien
  • Totraumfreie Konstruktion
  • Nahtlose gezogene Wärmeaustauscherrohre DN8
  • Bei Bedarf mit zusätzlichen Prüfungen wie Helium-Leckagetests, Farbeindringprüfung und Ferrit-Gehalts- Messungen
  • Produktberührte Teile aus rostfreiem Edelstahl 316 L
  • DTS - Technik gemäss den Behördenanforderungen wie FDA
  • Zertifikate und Atteste für eingesetzte Materialien, Oberflächenrauhigkeit, etc.
  • Oberflächenrauhigkeit Ra <0.8µm
  • Isolierung mit Edelstahlummantelung bei Bedarf
  • Halterungen nach Bedarf

Detailmerkmale:

Sehr kurze Baulänge bei grösst-möglicher Kühlleistung, Länge: 1200mm, Kühlleistung: 1200l/h WFI von 90°C auf 16°C (Voraussetzung Kühlwasser mit 6°C Eingangstemperatur)

Leistungsbereiche:

10- 20.000 Liter pro Stunde oder auf Anfrage

Einsatzbereiche:

Kühlen und Heizen von WFI, Purified water und andern Medien im Pharma-, Kosmetik oder Chemie-Einsatz Elektroheizer

Engineering Leistungen:

Bau von Kühlzapfstellen, Zapfstellen-Dosierung, Auslegung mit Wärmeaustauscher-Berechnungsprogramm